OpenTherm in neue Wärmepumpensteuerung

Für die Entwicklung einer neuen Wärmepumpensteuerung wollte dieser renommierte Wärmepumpenhersteller die Integration der OpenTherm-Kommunikation. E.D.&A. verfolgt OpenTherm seit vielen Jahren und implementiert derzeit das OpenTherm-Protokoll für diese neue Wärmepumpensteuerung.

OpenTherm: nichts als Vorteile

OpenTherm ist ein standardisiertes Punkt-zu-Punkt-Protokoll aus der Heizungswelt zum Anschluss eines Thermostaten an ein Heizsystem. OpenTherm stellt sicher, dass die Heizungsanlage modulierend statt ein/aus gesteuert werden kann. Auf diese Weise kann die Heizungsanlage viel besser gesteuert werden und spart somit Energie. OpenTherm ist ein 2-Draht-Protokoll, in dem die Spannungsversorgung und die Kommunikationsleitung kombiniert werden.

Ein zusätzlicher Vorteil von OpenTherm ist, dass Sie unabhängig von jeder Marke arbeiten können. Ein Thermostat der Marke A kann kann einfach mit einer Heizungsanlage der Marke B verbunden werden. Das OpenTherm-Protokoll wird von der OpenTherm-Organisation verwaltet, in der die Hersteller (Maschinen- und Gerätehersteller) Mitglied sein müssen, um die Implementierung zu ermöglichen.

Mehr wissen?

Wir würden gerne wissen, was wir für Sie tun können.

Kontaktieren Sie uns
Alle Nachrichten
Melden Sie sich für unseren Newsletter an